Startseite

 

ARGE Mitglieder

 

Termine

 

ARCHIV

 

Impressum

Datenschutz

                   

 

 Datenschutzerklärung

Informationen für die Mitglieder und Geschäftspartner der ARGE –Filstal  im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. + im swhv Südwestdeutscher  Hundesportverband.

Mitglieder der ARGE-Filstal sind:

OG Albershausen; OG Bad Boll; OG Geislingen;OG Oberes Filstal; OG Süßen; OG Uhingen; vdh Göppingen; vdh Geislingen zu informieren. Zu dieser Information ist die OG Albershausen; OG Bad Boll; OG Geislingen;OG Oberes Filstal; OG Süßen; OG Uhingen; vdh Göppingen; vdh Geislingen.

Die ARGE Filstal  im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. + im swhv Südwestdeutscher  Hundesportverband,  verpflichtet sich, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Privatsphäre ihrer Mitglieder und Geschäftspartner zu schützen. Ab Mai 2018 werden mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung
(„DSGVO”) neue Maßstäbe für den Datenschutz innerhalb der Europäischen Union festgesetzt.

Der Zweck dieses Dokuments liegt darin, künftige und gegenwärtige Mitglieder sowie Geschäftspartner über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die ARGE-Filstal nach der DSGVO verpflichtet.

Wir verarbeiten nach wie vor dieselben Daten wie bisher.
Von Seiten der Mitglieder und Geschäftspartner sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

 

I. Zuständigkeiten und Kontaktdaten

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist: 

Die ARGE-Filstal

im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. 

swhv Südwestdeutscher  Hundesportverband


Vorsitzende/Vorsitzender

Roland Steinacker

Weitere Kontaktdaten siehe: www.argefilstal.de

Ein Datenschutzbeauftragter wurde in der ARGE-Filstal nicht bestellt (ein Datenschutzbeauftragter ist nicht erforderlich, da weniger als neun Personen mit der Datenverarbeitung in der  ARGE-Filstal  beschäftigt sind).
 

II. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, soweit dies für die Wahrung der berechtigten Interessen der ARGE-Filstal  (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erforderlich ist, unter anderem, -    zum Abschluss oder zur Durchführung von Verträgen und anderen Geschäftsbeziehungen (z. B. Abwicklung von Kaufverträgen oder Zahlungsverkehr mit Geschäftspartnern);

-       um Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der ARGE Filstal für interne Verwaltungszwecke (z. B. für Abbuchung der Mitgliedsbeiträge) zu übermitteln;

-       um die IT-Sicherheit und den IT-Betrieb sicherzustellen;

-       zum Einsatz von Dienstleistern, insbesondere internen und externen IT-Dienstleistern, die unsere Prozesse unterstützen

Zudem unterliegt die ARGE Filstal verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen können. Diese rechtlichen Verpflichtungen können sich beispielsweise aus steuerrechtlichen Vorschriften ergeben.

Welche Daten erhebt die ARGE Filstal von ihren Mitgliedern?

Wir erheben und speichern die personenbezogenen Daten mittels EDV, die für die Mitgliedschaft im Verein erforderlich sind. Dies sind zunächst Angaben zur Person wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Eintritts-/Austrittsdaten, SV-Mitgliedsstatus, Bankdaten und die Mitglieds-Nummer. Im Zuge des Prüfungs- und Turnierbetriebes oder für die Teilnahme an Zuchtschauen und Körungen betrifft dies auch Sportdaten wie Prüfungs- oder Zuchtschauergebnisse.

Wir sind als ARGE Filstal im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. + im swhv Südwestdeutscher Hundesportverband organisiert. Daher sind wir laut Vereinssatzung verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten an den Hauptverband zu melden. Es werden Name, Anschrift, Geburtsdatum, Name der Vorstandsmitglieder mit deren Funktion in der OG Albershausen; OG Bad Boll; OG Geislingen;OG Oberes Filstal; OG Süßen; OG Uhingen; vdh Göppingen; vdh Geislingen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen gemeldet.

Falls es im Sinne des Vereinszweckes erforderlich ist, werden Mitgliederlisten in digitaler oder gedruckter Form an autorisierte Vorstandsmitglieder oder an mit einer bestimmten Funktion betrauten Mitgliedern weitergegeben, wenn der Zweck eine Kenntnisnahme dieser Daten erfordert.

Im Zusammenhang mit unserem Sport- und Vereinsbetrieb (Prüfungen, Turniere, Körungen, Zuchtschauen, Vereinsfeste, sonstige Veranstaltungen) veröffentlichen wir, sofern kein Widerspruch eines Mitglieds vorliegt, Daten und Fotos unserer Mitglieder auf der Homepage und/oder übermitteln Daten an die Presse oder andere Printmedien. Die Veröffentlichung/Übermittlung der Daten beschränkt sich dabei auf Name, Vorname, Vereinszugehörigkeit und eventuell Funktion im Verein.

Die von Mitgliedern eingesandten Fotos können ohne jegliche zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung von der ARGE Filstal oder dem Hauptverein im Internet, in Druckwerken, jedem anderen Medium, auch für Werbezwecke, veröffentlicht werden, ohne dass hierfür eine Vergütung an das Mitglied bezahlt wird.

Welche Daten erhebt die ARGE Filstal von ihren Geschäftspartnern?

Wir erheben und speichern die personenbezogenen Daten mittels EDV, die für die Abwicklung von Verträgen und Dienstleistungen aller Art erforderlich sind (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Bankdaten).

III. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Innerhalb der ARGE Filstal haben ausschließlich autorisierte Vorstandsmitglieder oder mit einer bestimmten Funktion betraute Mitglieder mit entsprechenden Zuständigkeiten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Die ARGE Filstal ist befugt, Dritte mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen, wie beispielsweise IT-Dienstleistungen zu beauftragen. Ferner setzt die ARGE Filstal  Rechtsberater, Steuerberater, Prüfer u. ä. ein. Diese Dritte erbringen die Dienstleistungen für unsere Ortsgruppen unter unserer Aufsicht und gemäß unseren Anweisungen und können Zugang zu personenbezogenen Daten haben, soweit dies für die Erbringung ihrer Dienstleistungen erforderlich ist.

Eine anderwärtige, über die Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung ist der ARGE Filstal nur gestattet, sofern die ARGE Filstal  aus gesetzlichen Gründen dazu verpflichtet ist.

 

IV. Ihre Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, haben Sie das Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen sowie Widerspruch gegen jegliche Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie unter Punkt II. dargelegt, einzulegen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) zu erhalten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

V. Vertraulichkeit und Speicherung der Daten

Jeder unserer autorisierten Vorstandsmitglieder sowie die mit einer bestimmten Funktion betrauten Mitglieder und alle Mitarbeiter von externen Dienstleistern, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben und/oder diese verarbeiten, sind verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln. ALLE DATEN WERDEN STRENG VERTRAULICH BEHANDELT UND UNTER EINHALTUNG DER GELTENDEN GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN FÜR DEN JEWEILS VORGESCHRIEBENEN ZEITRAUM AUFBEWAHRT.

VI. Kontakt

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung dient lediglich Ihrer Information. Sie müssen keine Maßnahmen veranlassen. Sollten Sie Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserem Umgang mit dem Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand (Vorsitzende/Vorsitzender) der ARGE Filstal   (Kontaktdaten siehe: www.argefilstal.de).

 

 

      

 

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005